Das Institut

Das Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr ist eine Ressortforschungseinrichtung des Bundes für den Medizinischen B Schutz.

Lehre

Engagement in der Lehre ist für das IMB selbstverständlich, sei es an der Sanitätsakademie oder bei den universitären Kooperationspartnern.

Forschung

Die Forschung des Instituts ist anwendungsorientiert und zielt auf Produkte, Wissen und Fähigkeiten ab, die mittelbar oder unmittelbar in die Biogefahrenabwehr einfließen.

Diagnostik

Im Falle eines Krankheitsausbruch muss das verursachende Agens schnell und zweifelsfrei identifiziert werden. Dazu hält das Institut umfassende Fähigkeiten auf dem Gebiet der mobilen und stationären Diagnostik vor.

Biosicherheits-Projekte

Im Rahmen des Biosicherheitsprogramms des Auswärtigen Amtes sowie der NATO-Ertüchtigungsinitiative für Partnerstaaten führt das Institut Projekte in Georgien, Kasachstan, der Ukraine, Mali Tunesien sowie in der Sahel-Zone durch.